Fritz Koenig Retrospektive

Am 22. Februar 2017 starb in Ganslberg Fritz Koenig, der bedeutendste deutsche Bildhauer der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Von 21. Juni 2018 bis zum 7. Oktober findet nun in den Florentiner Uffizien unter der Schirmherrschaft von S.K.H. Herzog Franz von Bayern die große Fritz Koenig-Retrospektive statt.  Wir führen den opulent bebilderten Begleitkatalog zur Ausstellung. Der Katalog  ist ein großartiger Beitrag zur europäischen Kunstgeschichte.

Stefanje Weinmayr/ Alexander Rudigier / Eicke D. Schmidt (Hg.), Fritz Koenig 1924 - 2017, Die Retrospektive;  535 Seiten; ISBN: 978-88-3340-036-5; 39,00 Euro. (Vgl. Rezension in Schönere_Heimat_03/2018_S229, bzw. den Artikel auf idowa)

Leider ist die deutsche Ausgabe des Katalogs restlos vergriffen. Wir haben aber noch die englische und italienische Ausgabe auf Lager.

Ferner führen wir auch noch den Band von Peter Klaus Schuster (Hg.), Fritz Koenig. Skulptur und Zeichnungen zur Fritz-Koenig Ausstellung in der Neuen Pinakothek München (6.5.1988-10.7.1988) / Akademie der Künste Berlin (5.3.1989 - 30.4.1989)

Der Band enhält Beiträge von namhaften Autoren, wie z.B. Dietrich Clarenbach oder Peter-Klaus Schuster.
ISBN: 978-3-7913-0853-X 205 Seiten mit zahlreichen Fotos und Abbildungen zum attraktiven Preis von 9,90 Euro